RST-Team bei der Volkstriathlon-Staffel in Lübeck auf Platz 4

Beim 7 Türme Triathlon am 11. Juni 2023 in Lübeck ging wieder ein “RST Lübeck Team” in der Volkstriathlon-Staffel an den Start. Nach dem Titelgewinn der Volkstriathlon-Staffel im Jahr 2017 und 2018, sowie dem zweiten Platz im Jahr 2019 gab es für das “RST-Team” drei Jahre lang eine Coronapause. Für den RST Lübeck gingen Liam Lange als Schwimmer, Torsten Deckert als Radfahrer und Marc Jansen als Läufer an den Start. Mit einer Zeit von 1:08:54 Stunden war das “RST-Team” als Vierte ins Ziel gekommen. 

Wie bereits in den vergangenen Jahren startete der 7 Türme Triathlon auf der Sportplatz an der Falkenwiese. Hier gab es die große Wechselzone auf dem Fußballfeld. Es ging  zum Schwimmen in die Wakenitz, die Radstrecke änderte sich aufgrund der großen Baustelle in der Travemünder Allee (zwischen Sandberg und Israelsdorf) und so wurden in diesem Jahr kleine Runden mehrfach gefahren. Die Laufstrecke führt in diesem Jahr zum Stadtpark und wieder zurück an die Falkenwiese. Morgens fand die Wettkampfbesprechung und der Radcheck statt und um 10:45 Uhr fiel der Startschuss für das Team. Als Erster war Liam Lange als Schwimmerin gefragt. Mit einer Schwimmzeit von 11:32 Minuten für 500 Meter in der Wakenitz landete Liam auf Platz 10 von 31 gestarteten Teams. Ihr Rückstand auf den Führenden nach dem Schwimmen betrug 2:31 Minuten. Torsten Deckert stieg dann aufs Rad und musste auf die 20 Kilometer zurücklegen. Er kam mit einer Zeit von 31:52 Minuten als Vierter ins Ziel. Timo Schleumer vom RST Lübeck fuhr in seinem Team “Torfnasen” als Zweite (30:11 Min.) und Christian Weinert vom RST Lübeck (Team “Die lustigen Zwei”) als Siebter (35:34 Min.) ins Ziel.

Abschließend stand der “5-Kilometer-Lauf” an. Marc Jansen übernahm den Staffelstab und legte die Strecke zum Lübecker Stadtpark in einer Zeit von 23:14 Minuten zurück. Dabei erreichte er unter den Läufern, den 9. Platz. Sein Rückstand auf den ersten Läufer 4:33 Minuten. Mit einer Gesamtzeit von 1:08:54 Stunden hatte die RST-Staffel am Ende einen Rückstand auf das Siegerteam von 4:25 Minuten. Der Vorsprung auf das fünfte Team betrug 3:31 Minuten.

Das Team “Torfnasen” mit Radfahrer Timo Schleumer vom RST Lübeck gewann die Volkstriathlon-Staffel mit einer Zeit von 1:04:28 Std. vor dem Team “Coherent Race Team” mit einem Rückstand von 15 Sekunden und dem drittplatzierten Team “Sportfreunde Wigger” (1:05:29 Std.) Das Team “Die lustigen Zwei” um Radfahrer Christian Weinert wurde mit einer Zeit von 1:14:40 Std. Achter.  

Die Staffel der Olympischendistanz über 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen konnte Jan Deecke vom RST Lübeck mit seiner Staffel gewinnen (2:11:29 Std.).  

Im Einzelwettbewerb der Olympischendistanz (1,5/40/10) musste Jan Deecke (RST Lübeck) nach dem Schwimmen mit einem Raddefekt leider aussteigen.

Hier die Ergebnisse: Ergebnis Volkstriathlon und alle Ergebnisse von 7TT in Lübeck