GRASH 2023

Die Spielregeln

GRASH ist kein Rennen, sondern ein Zeitfahren. Alles findet im Straßenverkehr, auf Feld- oder Waldwegen statt. Es gibt keine Sonderregeln oder Absperrungen.
Auf den Ergebnislisten werden die und der jeweils Schnellste ganz oben stehen. Sieger sind aber alle, die gesund wieder in Lübeck ankommen sind und den persönlichen Kampf gegen die Uhr und den inneren Schweinehund aufgenommen haben. Bitte denkt immer dran, es ist kein Kampf Rad gegen Rad – es wäre schade ums Material

Du kannst dich als Einzelfahrer auf den Weg machen oder max. im 4er Team fahren.

Die Strecke wird von uns vorgegeben, der Track wird rechtzeitig per Email an dich verschickt. Eine Ausschilderung oder eine Wegbeschreibung wird es nicht geben.
Als Bestätigung, dass du die Wegemarken abgefahren bist bekommen wir ein paar schöne Selfies von dir (Fotos von Blitzkästen werden nicht gezählt). Die Selfies müssen an den Leuchttürmen gemacht werden und müssen eindeutig zeigen, dass du dort warst. Zusätzlich benötigen wir von dir den aufgezeichneten Track als gpx-file bzw. einen Link zu Komoot oder Strava.

Im Windschatten oder in Gruppen fahren ist erlaubt, Solofahrer:innen dürfen sich gegenseitig nicht helfen. Ein selbstorganisierter Support, Begleitfahrzeuge, sowie vor dem Start angelegte Depots und Übernachtungsmöglichkeiten sind nicht erlaubt.

Spielregeln von A-Z kannst du hier als pdf downloaden.


Alles auf einem Blick

Donnerstag, 18.5.2023
8:01 bis 8:30 Uhr: Anmeldung nur „Gravel Radmarathon by GRASH“
9:00 Uhr: Start: „Gravel Radmarathon by GRASH“
10:00 bis 13:00 Uhr: Anmeldung GRASH
12:00 bis 13:30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr: Start 100 Km
14:30 Uhr: Start 300 Km
15:00 Uhr: Start 600 Km

Freitag, 19.05.2023
8:02 bis 10:00 Uhr: Frühstück
11:00 Uhr: Start „Gravel Rund Lübeck“
18:00 bis 19:00 Uhr: Gemeinsames Abendessen

Samstag, 20.05.2023
8:03 bis 10:00 Uhr: Frühstück
11:00 Uhr: Start RST Permanente Rennrad
15:53: Grillen und Mucke für alle (RST und GRASHer)

Sonntag, 21.05.2023
8:04 Uhr: Frühstück
17:59 Uhr: Letzte Zieleinläufe und Ende der Veranstaltung
Spätere Ankünfte müssen per Selfie dokumentiert werden und gehen auch noch mit in die Wertung ein.