Uwe Holst wird Dritter bei DM Berg

Ein großer Erfolg für Uwe Holst (RST Lübeck) zum Saisonabschluss bei der Deutschen Meisterschaft Berg. Beim Radrennen am Bilster Berg bei Bad Driburg erreichte Uwe Holst den 3. Platz im Seniorenrennen und kam somit auf das Podium.

Deutscher Meister Berg wurde Renzo Wernicke (RSC Nordsachsen), der nach 84 Kilometer mit einer Zeit von 2:08:19,320 Std. ins Ziel kam. Er gewann den Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe vor dem zweitplatzierten Markus Westhäuser (BIKE-o-RADO Racing-Team (Rückstand 0,169 Sek.) und dem Lübecker Rennfahrer Uwe Holst (Rückstand 1,212 Sek.). 

Herzlichen Glückwunsch.

Die weiteren Starter vom RST Lübeck erreichten beim Bundesliga-Rennen am Bilster Berg Platzierungen im Hauptfeld. Lennart Matthusen (U19, Platz, Platz 53), Björn Büttner (Männer, Platz 93). Für Jan-Christoph Beneke (U23) war das Rennen leider vorzeitig beendet.