Uwe Holst belegt Platz 4 in Buchholz

Beim Großen Preis von Buchholz am Himmelfahrtstag belegte Uwe Holst einen guten vier Platz im Senioren 2-Rennen. Leider reichte es nicht ganz für ein Treppchenplatz, aber Platz 4 ist auch eine tolle Leistung. Für Lennart Matthusen im U19-Rennen reichte es leider nur zu Platz 15. Zwei Fahrer setzeten sich hier vom Feld ab und gewannen das Rennen. Die Verfolger, die im Seniorenrennen mitfuhren, sollten ihr Finale ausfahren, obwohl die Senioren noch zwei weitere Runden fahren sollten. Somit kam es leider nicht zum Zielsprint und zwischen Platz 4 und 15 war nur 4 Sekunden Abstand.

Hier das Ergebnis: https://www.dropbox.com/s/max5actnywjjvha/erggpbuchholz-2018.pdf?dl=0