Specialized-Cup 2019: 2.Lauf in Osterrönfeld

Am vergangenen Sonntag fand in Osterrönfeld der 2.Lauf des diesjährigen Specialized-Cup 2019 statt. Alle Rennen außer U11-Klasse wurde als Kriterium ausgetragen. Für die RST-Rennfahrer gab es u.a. einen 2. Platz und zwei 4.Plätze.

Im Rennen der U19/Senioren 2 und 3-Klasse (35 Runden, 50,8 km) erreichte Lennart Matthusen den 2.Platz hinter seinem Bundesliga-Teamkollegen Daniel Prien (RG Hamburg). Beide Fahrer konnten Punkte in der Kriteriumswertung erreichen. Alle weiteren Fahrer mussten im Zielsprint eine gute Platzierung herausfahren. Der 4.Platz ging in diesem Rennen an Flynn Brown (RST Lübeck), der im Zielsprint nur einen Buchholzer Rennfahrer vor sich hatte.

Im Hobbyrennen erreichte Maik Seidel ebenfalls den 4.Platz. Hier gewann der Hamberger Gunnar Sieg. Im Elite Amateur-Rennen war an diesem Tag nur Björn Büttner am Start. Er wurde nach 45 Runden und 65,3 Kilometer elfter. Jan-Christoph Beneke war, nach seinem Sturm im Rennen der Nordmeisterschaft am ersten Mai-Wochenende, in Osterrönfeld noch nicht wieder am Start. Am kommenden  Wochenende geht es für ihn in der Hamburger City-Nord wieder los.