RST Jahreshauptversammlung 2019

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Radsport Team Lübeck am 18.Januar 2019 fand auch das schon traditionelle Grünkohlessen der Vereinsmitglieder statt. Neben den Jahresberichten standen auch die Wahlen auf der Tagesordnung. Nach 8 Jahren als Kassenwart endete nun die Amtszeit von Wolfgang Düsing. Der 75-jährige Radsportler möchte in Zukunft auch auf der Rennrad wieder aktiver sein. Als Nachfolgerin wurde Kirsten Beneke von der Versammlung als Kassenwartin für zwei Jahre gewählt.
Marcus Matthusen wurde im des Amt des 1.Vorsitzenden im RST Lübeck für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Somit wird er auch in das 30.Jahr (!) als Vorsitzender des RST Lübeck gehen. Ebenso wiedergewählt wurde Maren Schröder (3.Vorsitzende) und Torsten Deckert (Rennfachwart). Das Amt des Jugendwarts bleibt weiterhin unbesetzt und wird weiter kommissarisch vom Vorstand des Radsport Team Lübeck übernommen. Ansprechpartner für alle Fragen zur RST-Jugend ist Marcus Matthusen.
Abschließend wurde Bernd Kreutzfeldt zum Kassenprüfer für zwei Jahre gewählt.
Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung wurden die RTF-Sieger 2018, sowie die anwesenden RST-Vereinsmitglieder für ihre 20-jährige Mitgliedschaft geehrt.
Auch die anwesenden Vereinsgewinner der RTF-Wertung wurden geehrt. Bei den Frauen belegte Silke Meints den ersten Platz, vor Gundrun Bochardt und Ulla Albers. Bei den Männer gewann Thomas Lange, vor Gerhard Mette und Michael Koop.