Radmarathon-Cup Deutschland 2020

Die Planungen für 2020 laufen schon auf Hochtouren - auch im Bereich Breitensport. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat mit seinem Radmarathon-Cup Deutschland ein attraktives Paket auch im kommeden Jahr zu bieten.

20 Radmarathons der Extra-Klasse fasst der BDR in einer besonderen Serie zusammen, die seit 1990 durchgeführt wird und die Langstreckenfahrer nunmehr in seiner 31. Saison begeistert. BDR-Koordinator Horst Schmidt erhielt weit über 20 Bewerbungen und hatte die Qual der Wahl. Jetzt konnte er einen regional und terminlich ausgewogenen Kalender präsentieren. «Wir freuen uns über die Bereitschaft unserer BDR-Vereine, bei dieser bedeutenden Serie mitzuwirken. Dabei können wir auf bewährte Ausrichter zurückgreifen, auf Wiedereinsteiger und auf ganz neue Mitglieder unserer Radmarathon-Familie», so Schmidt.

Fünf von 20: Wer fünf dieser Radmarathons fährt, bekommt kostenlos das exklusive BDR-Radmarathon-Cup-Finisher-Trikot. Super-Finisher wird, wer zehn der 20 Radmarathons fährt.

Die Termine und Veranstalter des Radmarathon-Cup Deutschland 2020:

Fr. 01. Mai: DJK Ochtendung (RLP)
Sa. 16. Mai: RSC Rot-Gold Bremen (BRE)
Sa. 16. Mai: Radteam Tharandter Wald (SAC)
So. 17. Mai: TSVE Bielefeld (NRW)
So. 31. Mai: RSC ́77 Bimbach (HES)
So. 07. Juni: RSG Mittelpunkt Nortorf (SCH)
So. 14. Juni: SV 1959 Lupburg e.V. (BAY)
So. 14. Juni: RG Hamburg (HAM)
So. 21. Juni: RSG Ford Köln (NRW)
So. 5. Juli: RSC Hildesheim (NDS)
Sa. 11. Juli: Lausitzer Sportevents (BRA)
So. 12. Juli: RSV Falkenfels Bühlertal (BAD)
So. 19. Juli: RSV Mecklenburg-Vorpommern (MEV)
So. 09. August: VC Concordia Pirk (BAY)
So. 16. August: VfB Schreckbach (HES)
Sa. 22. August: Hallzig Express (SAC)
So. 23. August: Rendsburger Bicycle Club (SCH)
So. 06. September: ARGE Radfest 2020 (NRW)
So. 20. September VfB Polch (RLP)
Sa. 03. Oktober: Uckerdrachen Prenzlau (BRA)