Junior-Cup Nord

Der Junior-Cup Nord ist neu und der Nachfolger vom SH Junior-Cup, der Rennserie für Kinder und Jugendliche zwische 9 und 18 Jahren. Bereits seit Jahr wurde der SH Junior-Cup in Schleswig-Holstein erfolgreich durch geführt. Nun Haben sich die Radsportverbände Schleswig-Holstein und Hamburg zusammen getan und den Junior-Cup Nord ins Leben gerufen. Neben Radrennen, Crossveranstaltungen und Radtourenfahrten zählen ab 2020 auch Contry-Tourenfahren (CTF) zum Junior-Cup Nord. Auch der Bahntag gehört wieder fest in die Serie. Über 30 Veranstaltungen in Schleswig-Holstein und Hamburg gehören zum Junior-Cup Nord und geben den jungen Sportlern die Möglichkeit, die verschiedenen Radsportarten kennenzulernen.

Nicht nur Lizenzsportler (Rennlizenz) sondern auch Hobbyfahrer (wie bereits 2019 im SH Junior-Cup) aus Schleswig-Holstein und Hamburg können an dieser Serie teilnehmen.

Alle wichtigen Informationen, die Ausschreibung, die Termine und Ergebnisse sind hier zu finden. 

Der Junior-Cup NORD 2020 ist eine Rennserie, bestehend aus 35 Veranstaltungen in Schleswig-Holstein und Hamburg. Zu dieser Serie gehören 14 Radrennen, 9 Cross-Veranstaltungen, 8 Radtourenfahrten, 3 Country-Tourenfahrten und 1 Bahnrenntag. Die Rennserie ist offen für lizensierte Fahrerinnen und Fahrer, sowie für Hobby-Fahrer des Radsportverbandes Schleswig-Holstein und Hamburg. Gefahren wird in den Altersklassen U11 bis U19. Weibliche Klassen starten nach den Wettkampfbestimmungen für Straßenrennsport des BDR (weibliche Klassen siehe Kapitel 2.2.) Es gibt keine Streichergebnisse.

Neu ab 2020: Die Rennserie hat einen Name geändert (vorher "SH-Junior-Cup") und ist jetzt auch offen für alle Hamburger Radsportler. Bei allen Cross- und Radrennen, die Hobbyklassen ausgeschrieben haben, können Punkte gesammelt werden! Diese Rennen sind auf der Veranstaltungsübersicht in der Spalte "Klassen*" mit einem "H" gekennzeichnet. Sollte ein Hobbyfahrer während der laufenden Saison eine Rennlizenz lösen, wechselt er in die Lizenzklasse und nimmt die gesammelten Punkte aus der Hobbyklasse mit!

Wertung Radrennen/Cross/Bahn:
Fahrerinnen und Fahrer, die sich unter den ersten 15 platzieren, werden nach dem unten aufgeführten Punktsystem gewertet. Bei Punktgleichheit gilt als besser, wer die Punkte in weniger Rennen erreicht hat. Bei den Meisterschaften der Nordverbände werden die Platzierungen der Landesmeisterschaft gewertet.

Platz 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
Punkte 20 17 15 13 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

Lizenzrennfahrer und Hobbyfahrer werden in den einzelnen Altersklassen getrennt gewertet!

Wertung Radtourenfahren(RTF) / Country-Tourenfahren (CTF):
RTF- u. CTF-Touren, die in der Tabelle genannt sind, werden wie folgt angerechnet:

Kl. RTF CTF Punkte   Kl. RTF CTF Punkte
U11 20-69 km 15-29 km 10 Pkt.   U17 20-69 km 15-29 km 5 Pkt.
U13 20-69 km 15-29 km 10 Pkt.   U17 70-109 km 30-45 km 10 Pkt.
U13 70-109 km 30-45 km 15 Pkt.   U17 110-149 km 46-65 km 15 Pkt.
U15 20-69 km 15-29 km 5 Pkt.   U19 70-109 km 30-45 km 5 Pkt.
U15 70-109 km 30-45 km 10 Pkt.   U19 110-149 km 46-65 km 10 Pkt.
U15 110-149 km 46-65 km 15 Pkt.   U19 150-199 km 66-89 km 15 Pkt.

Hierzu ist eine RTF/CTF-Wertungskarte notwendig, die über die Radsportvereine zu beziehen ist. Nähere Info´s zu diesen Veranstaltungen gibt es auch im BDR-Breitsportkalender.

Hinweis: Nach der RTF/CTF-Teilnahme müssen die Sportler ihre Daten möglichst innerhalb von fünf Tagen für die Ergebnisauswertung melden. Die erforderlichen Daten (Name und Vorname des Sportlers, Name der RTF und die Streckenlänge) werden per E-Mail gesendet an:  junior-cup-nord at radsport-sh.de
Ebenso muss eine Kopie der RTF-Wertungskarten sind bis 11. Oktober 2020 per E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse eingereicht werden. Bei Versäumen der Frist werden die eingefahrenen Punkte nicht anerkannt!
Die Siegehrung des Junior-Cup NORD findet im Herbst 2020 statt.

Alle Informationen und Ergebnisse der einzelnen Läufe zum
Junior Cup NORD 2020 gibt es hier: