Jahreshauptversammlung des RSV SH 2018

Die Jahreshauptversammlung des Radsportverbandes Schleswig-Holstein wurde am 10.Februar 2018 im Golf- und Countryclub Brunstorf bei Schwarenbek vom Präsidenten Wilfried Weitz mit den üblichen Formalien eröffnet. Die folgenden Sportler wurde mit der Verdienstnadel des Radsportverbandes Schleswig-Holstein ausgezeichnet: Gregor Hoops (Kieler RV) und Jürgen Mohr (RSG M. Nortorf). Mit der silbernen Ehrennadel des Radsportverbandes Schleswig-Holstein wurde Barry Lessentin (RV Trave Bad Oldesloe) ausgezeichnet.

Im weiteren Verlauf der Sitzung wurde das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2017 verabschiedet. Nach den Jahresbeichten des Vorstands kam es zu den Wahlen. Es wurden folgende Positionen wiedergewählt: Präsident - Wilfried Weitz, Vizepräsident Leistungssport - Stephan Sturm, Vizepräsident Kommunikation - Uwe Rohde und Koordinator Straße - Barry Lassentin. Der Jugendvertreter Sönke Liedtke wurde durch die Versammlung bestätigt. Als Kassenprüfer für zwei Jahre wurde Birgit Glodeck-Dose gewählt. In den Sportausschuss wurden Ulrich Buchen und Gregor Hoops gewählt. Hier sind Marcus Matthusen, Stephan Sturm und Rolf Titel wiedergewählt worden. In das Schiedsgericht wurde Wolfgang Büttner für vier Jahre gewählt. Die Ämter Koordinator Offroad und Jedermann konnten nicht unbesetzt werden.

Der vom Vorstand eingebrachte Haushaltsplan für 2018 wurde diskutiert, erläutert und genehmigt. Der Antrag des Präsidiums, das Veranstaltungsförderprogramm im Jahr 2018 für ein weiteres Jahr zu verlängern wurde einstimmig genehmigt. Zwei weiterer Antrag weitere Anträge standen auf der Tagesordnung. Nach etwa zweieinviertel Stunden war der Verbandstag dann beendet.